ACHTSAMKEIT IN DER NATUR

Ein achtsamkeitsbasierender Bummel durch den Wald ist mehr als ein Spaziergang. Erholung im Wald wird seit jeher So können wir die Dinge wieder in ihrer Schönheit, Einzigartigkeit und Vergänglichkeit erspüren, weil wir ganz bei uns selbst sind. Das Foto entsteht, wenn der richtige Augenblick gekommen ist.

Meditatives Fotografieren befreit uns von Leistungsdruck, hektischer Betriebsamkeit und hilft in Stresssituationen zur Entschleunigung.

Der Workshop beinhaltet vor allem viel Praxis. Nach einer kurzen Einführung und ein paar kurzen meditativen Übungen, dürfen Sie selbst mit sich und Ihrer Kamera experimentieren und nach Draussen gehen.

Themen

  • Ein paar wichtige Grundregeln der Fotografie

  • aufmerksames und achtsames Hinschauen

  • die Fähigkeit entdecken präsent zu sein

  • Ihre Sicht der Dinge, nicht zu bewerten

  • Ihre Perspektive mit «Leben zu füllen»

Daten

sind in den nächsten Wochen online. DANKE!

Zeit

9.00 Uhr - 11.00 Uhr

Vorkenntnisse

braucht es keine, weder im Fotografieren noch in Meditation!

Kosten

CHF 35 

 Was Sie brauchen:

  • Computer oder Tablet

  • eigene Kamera – auch Mobilekamera geht​

  • dem Wetter angepasste Kleidung